Info

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, Sie ab Samstag, den 22. Mai 2021 wieder bei uns als Gäste unseres Hauses empfangen zu dürfen.

Zur Sicherheit für uns alle, halten wir uns streng an die veröffentlichten Vorgaben für Gastronomie und Beherbergung. Wir bitten um Ihre Mithilfe und Eigenverantwortung, damit Sie Ihren Urlaub genießen können und auch sicher sind.

Die von uns angebotene Reisestornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung deckt nun auch den Reiseabbruch oder Storno aufgrund einer COVID-19 Erkrankung des Gastes ab. Mehr Informationen finden Sie hier . Bitte beachten Sie, dass eine COVID-19 Erkrankung eines Gastes ohne Versicherung kein kostenloses Storno ermöglicht, da es sich mittlerweile um eine versicherbare Krankheit handelt.

Derzeitige Vorgaben der Bundesregierung für Hotelaufenthalte mit Nutzung des gastronomischem Service (Cafe, Frühstück, Restaurant, etc.)

Es gilt grundsätzlich die 3G Regel: GETESTET, GEIMPFT, GENESEN 

GETESTET:
Als Testnachweise werden akzeptiert:

  • negativer PCR- Test (Gültigkeit: 72 Stunden)
  • negativer Antigentest aus Teststraße, Apotheke, etc. (Gültigkeit: 48 Stunden)
  • negativer Antigentest zur Eigenanwendung mit digitaler Erfassung (Gültigkeit: 24 Stunden)
Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Gültigkeit der oben genannten Tests ein neues Negativ-Testergebnis vorgelegt werden muss. 

GENESEN:
Gäste, die bereits eine Covid-19 Infektion durchgemacht haben oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten drei Monaten überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde, vorlegen können, müssen sich nicht testen lassen. 

GEIMPFT: 
Für Gäste, die bereits geimpft wurden, muss ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 vorgelegt werden. Hierbei gelten folgende Regeln:
    • Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf, oder
    • Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder

    • eine Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (Johnson & Johnson), wobei diese nicht länger als neun Monate zurückliegen darf.

Eine Impfung kann mittels Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck nachgewiesen werden.

NEU: Ab 10. JUNI entfällt die FFP-2 Maskenpflicht im Freien und die Sperrstunde wird auf 24Uhr erweitert. 

REGISTRIERUNG:

Wir sind verpflichtet Ihre Daten (Name, eMail und TelNr) zu erfassen, um im Falle einer auftretenden Covid-19 Infektion, die entsprechende Kontaktverfolgung in die Wege leiten zu können. 
_______________________________________________________________________

Was SIE selbst tun können, um Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen zu schützen: 
Es gilt für Gäste die gesetzliche FFP-2 Maskenpflicht im allen allgemeinen Hotelbereichen und im Restaurant (außer am Tisch).

Bitte halten Sie Abstand zu anderen Gästen! 2 Meter oder der berühmte Baby-Elefant. Dies gilt beim Check-In zu den Gästen vor Ihnen, im gesamten Hotelareal, Buffetbereich, usw. Nutzen Sie den Lift bitte nicht gemeinsam mit Gästen von anderen Zimmern. Wir haben die Tische und die allgemeinen Bereiche so eingerichtet, dass das Abstandhalten zu unserer aller Sicherheit möglich ist. Bitte beachten Sie, dass die maximale Personenanzahl pro Tisch 4 Erwachsene beträgt und dass Speisen und Getränke im Restaurant, in der Bar und auf der Terrasse nur im Sitzen konsumiert werden dürfen.

Durch häufiges Händewaschen können Sie eine Ansteckung verhindern. Wir haben im Hotel im Eingangsbereich, im Restaurant Bereich, beim Büffet und an vielen weiteren Stellen zusätzliche Handdesinfektionsständer aufgestellt.

Wir bitten Sie, nicht krank anzureisen! Wenn Sie Husten oder Niesen, tun Sie dies bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Wenn Sie Anzeichen einer Krankheit verspüren, wenden Sie sich bitte an die Rezeption, damit wir mit den entsprechenden Stellen, die notwendigen Maßnahmen abklären können.

Was WIR tun, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten:

Unsere Mitarbeiter tragen in allen öffentlichen Innen-Bereichen und vor allem bei jedem Kontakt mit Ihnen einen Mund-Nasen-Schutz (FFP-2).

Alle Mitarbeiter werden im Rahmen der im Tourismus durchgeführten PCR-Tests auf COVID-19 getestet und sind COVID-negativ. Die Tests werden wöchentlich wiederholt.

Auch wir halten Abstand, zwischen uns und zu Ihnen, und verzichten auf Körperkontakt, wie Händeschütteln.

Durch Reinigung nach den höchsten Standards und regelmäßiges Desinfizieren von Oberflächen, sowie regelmäßiges Lüften, helfen wir, Ihre Urlaubsumgebung sauber zu halten. Beim Check-In und Check-out begrüßen bzw. verabschieden wir Sie – getrennt durch eine Plexiglaswand. Sie erhalten die Hotelinformationen und Ihren desinfizierten Schlüssel. Bitte halten Sie beim Warten an der Rezeption den Mindestabstand von 2 Meter ein. 

Gerne bieten wir wie bisher unser reichhaltiges Frühstücksbüffet an. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände  und/oder nutzen die von uns zur Verfügung gestellten Einweg Handschuhe – bevor Sie Speisen vom Büffet selbst entnehmen und tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz. Entsprechende Desinfektionsständer haben wir für Sie am Büffet vorbereitet. Bitte denken Sie auch am Büffet an den Mindestabstand von 2 Meter. Unsere Getränkekarten sind foliert und werden nach jeder Verwendung desinfiziert. Salz, Pfeffer, Zuckerstreuer, etc.  am Tisch werden nach jedem Gast desinfiziert. Armlehnen und Tischoberflächen werden nach jedem Gast desinfiziert.

Ihre Zimmerreinigung während des Aufenthaltes erfolgt nach höchsten Standards. Wir bitten Sie, die Gästezimmer während der Reinigung durch unsere Mitarbeiter zu verlassen. Unser Mitarbeiter tragen Mund-Nasenschutz bei jedem Gastkontakt und Handschuhe beim Betreten Ihres Zimmers und desinfizieren besonders gefährdete Oberflächen. Nach Abreise jedes Gastes werden alle Oberflächen gereinigt und desinfiziert, um die Sicherheit der nächsten Gäste zu gewährleisten. Unser Hotelwäsche wird nach den gültigen Qualitätsrichtlinien und Vorschriften von einer Fremdfirma gereinigt.

Unser Wellness Bereich umfasst eine finnische Sauna, ein Dampfbad sowie eine Infrarotkabine. Den Umfang der Nutzung unseres Wellness- Bereiches richtet sich nach den Auflagen der Bundesregierung. Hier bitten wir um Ihr Verständnis, dass eventuell Bereiche gesperrt bleiben könnten.

Aktuelle Nutzungsmöglichkeiten unseres Wellness Bereichs:
Der Wellness-Bereich steht Ihnen nach
Vorreservierung an der Rezeption in der Zeit von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr jeweils für 1,5 Stunden „ganz privat“ zur Verfügung. Somit ist ein Zusammentreffen mit anderen Gästen ausgeschlossen. Nach jeder Nutzung wird der Bereich desinfiziert und erst dann erhält der nächste Gast Zutritt. Den Schlüssel zum Wellness Bereich erhalten Sie an der Rezeption.

Wir freuen uns sehr, Sie ab 22. Mai gesund und glücklich wieder zu sehen und bedanken uns im Voraus für Ihre tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung oben genannter Schutz-Maßnahmen.

Alles Liebe
Christiane Moser und Ihr Team.